Kissen kaufen – Ikea, Home24 oder doch Lagerhaus?

Wer neue Kissen – sei es Ruhestätte oder dekoratives Element für die Wohnung – kaufen möchte, hat schier die Qual der Wahl. Nicht nur, dass die Auswahl an Kissen schier endlos groß, auch in vielen Onlineshops findet sich eine große Auswahl an verschiedenen Kissen oder Kollektionen. Für interessierte Kunden stellt sich also durchaus die berechtigte Frage, wo sie denn ihre neuen Kissen kaufen sollte.

Ganz so einfach lässt sich diese Frage jedoch nicht beantworten, weil der Kissenkauf zu einem guten Teil eine reine Geschmackssache ist. Wer einen größeren Einkauf geplant hat, ist zudem mit einem Shop gut beraten, in dem er ein entsprechend großes Sortiment vorfindet, beispielsweise bei IKEA oder Home24. Wer hingegen lediglich Kissen mit dem besonderen Etwas sucht, dürfte bei Lagerhaus.de eher fündig werden.

Auf die Philosophie kommt es an

Das liegt nicht zuletzt maßgeblich an der Philosophie, die hinter dem Shop von Lagerhaus steckt. Denn die Betreiber haben den Anspruch, ihren Kunden einzigartige Möbelstücke und Wohnaccessoires zu bieten. Schließlich soll der Kunde die Möglichkeit haben, die Wohnung genau nach seinen Wünschen einzurichten und sich damit ein Stück Lebenstraum zu schaffen.

Um diesem hohen Anspruch gerecht zu werden, bereisen die Verantwortlichen mehrmals pro Jahr ferne Länder, wo sie sich nach ausgefallenen Stücken für die Wohnung umsehen. Darüber hinaus besitzt Lagerhaus eine eigene Designabteilung, in der ausgefallene Möbel und Accessoires entworfen werden. Diese Stücke werden anschließend in handverlesenen Werkstätten in mehreren Ländern hergestellt. Um das Sortiment zu erweitern, sind auch einige namhafte Marken im Shop vertreten. Jedoch legen die Betreiber von Lagerhaus auch hier größten Wert darauf, dass die Markenprodukte im Sortiment einen ganz individuellen Charakter haben.

Transparente Preise sprechen für Lagerhaus!

Faire Preise sind im Shop von Lagerhaus unter anderem dadurch gewährleistet, dass die Produkte selbst importiert werden. Sie müssen also nicht von einem Zwischenhändler gekauft werden, was sich natürlich auf den Verkaufspreis im Shop niederschlägt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.